Weichen für das Jahr 2015 sind gestellt

Die Alten Herren Abteilung des SuS Störmede stellen bei der Pokalschau im Sportheim die Weichen für die Saison 2015.

Im Rückblick wurden Thomas Unterhalt und Uwe Seifert mit den meisten Einsätze geehrt, Thomas Unterhalt wurde gleichzeitig auch noch Torschützenkönig in der Saison 2014.

Bei 9 Spielen in der Saison wurde nur 1 Spiel gewonnen, 3 Unentschieden und 5 Niederlagen, war es doch eine negative Bilanz auf dem Feld. Bei dem Kleinfeldturnieren wurde aber alles gerichtet. Das Ü40 Team sicherte sich in Anröchte den Titel der Kreismeisterschaft auf dem Kleinfeld, dieser Triumph wurde gebührend gefeiert, weiterhin darf sich der SUS Stadtmeister der Alten Herrn nennen und erreicht auch noch beim Turnier in Thüle den ersten Platz.

Für 2015 wird der Vergnügungsausschuss durch Stefan Westermeier, Alex Tarun und Martin Alers gebildet, die Organisation der Spiele weiterhin durch Uwe Seifert und die Teamführung leiten weiterhin Werner Otte, Thomas Unterhalt und Dirk Fritsche.

Hubertus Dicke wurde dann für die Pflege der Webseite geehrte. Es wurde eine Einsatz- und Torstatistik der Jahre 2003 bis 2014 vorgestellt.

Für 2015 stehen dann folgende  Höhepunkte auf den Programm: Teilnahme am Ü40 OWL-Cup in Verl, Ü40 Westfalenpokal in Kaiserau und der Alte Herren Ball am 14.11.2015.

Stolz wurden dann noch einmal die Pokal aus dem Jahr 2014 präsentiert. Hierüber freute sich auch der Abteilungsvorstand des SUS Michael Drockner und Christoph FelzmannPokalschau 2015 009