Eine unnötige 5-7 Niederlage nach Elfmeterschießen, mussten die Alten Herren in der 2. Runde des Kreispokals gegen die SpVg Möhnesee hinnehmen.

Nach starken Beginn erzielte Thomas Unterhalt mit einem sehenswerten Seitfallzieher das 1:0. Durch schöner Vorarbeit von Thomas Wibberg, konnte erneut Thomas Unterhalt in der 41. Minute auf 2:0 erhöhen. Kurz nach Beginn der 2. Hälfte konnte der Gast aus Möhnesee auf 2:1 verkürzen, unhaltbar war dieser Treffer nicht. Den alten 2 Tore Abstand konnte Christian Otte in der 49. Minute wieder herstellen, eigentlich sollte dieser Vorsprung ausreichen, jedoch hatten die Kicker aus Möhnesee etwas dagegen. Zunächst verkürzten die Gäste auf 3:2, um dann in der letzten Minute mit einer Bogenlampe den Ausgleich zu erzielen. Die anschließende Verlängerung ging schnell vorüber, so das ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Hier gab es leider 2 Fehlschüsse vom SuS, die Schützen aus Möhnesee hatten mehr Zielwasser getrunken und verwandelten alle Elfmeter, somit schied der SuS in der 2. Runde des Kreispokals aus.

Elfmeterschießen:

1:0 Christian Otte

1:1

2:1 Andre Beklas

2:2

2:2 Thomas Wibberg (verschossen)

2:3

2:3 Thomas Unterhalt (verschossen)

2:4

Aufstellung SuS:

Fritzsche, Seifert, Schnelle, Wellhausen, A.Beklas, D.Lass, Felzmann, Schmitz, Drockner, Marx, Unterhalt, Leuchtmann, C.Otte, Wibberg, Alers.